Ein weiteres Mal rücken wir an diesen Samstag (10.04.2021) zu einem Brandeinsatz aus. Dieses Mal wurden wir von der Polizei alarmiert, da eine Privatperson ein großes Lagerfeuer im Garten angezündet hatte. Am Einsatzort eingetroffen wurden die Reste vom Feuer mittels HD-Rohr abgelöscht und sicherheitshalber alles rundherum angefeuchtet. So konnten wir dann wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen 2 Fahrzeuge mit 13 Mann für eine Stunde